DOWNLOAD
TYPO3
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten TYPO3 Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
46,0 MB
Aktualisiert:
01.08.2013

TYPO3 Testbericht

Holger Küppers von Holger Küppers
Mit der Freeware TYPO3 editieren und managen Sie dynamische Inhalte von Webseiten.
Wer selbst Homepages kreieren und diese auch pflegen möchte, tut sich damit leichter, wenn er ein CMS nutzt, ein so genanntes Content Management System. Dabei handelt es sich um Anwendungen, die im Prinzip wie ein Server arbeiten: Dateien dorthin verschieben, hochladen, fertig, so lautet die (allerdings sehr verkürzte) Formel für derlei Tools.

Auch TYPO3 gehört in diese Kategorie. Und das Attribut "verkürzt" trifft auf diese Freeware sogar im Besonderen zu, denn bis es so weit ist, diesen Editor tatsächlich benutzen zu können, ist eine Vielzahl an Arbeitsschritten nötig. Das heißt natürlich im gleichen Atemzug, dass Sie auch ein bisschen Zeit mitbringen sollten, um sich durch die Einrichtung des Tools zu quälen. Bis dieses richtig konfiguriert ist, wird mitunter viel Schweiß vergossen. Etwa bei Erlernen der Sprache TypoScript, die Sie unbedingt beherrschen müssen, um TYPO3 einzurichten. Doch davon abgesehen ist die Freeware wohl eins der bekanntesten und beliebtesten Tools überhaupt, mit denen Sie dynamische Webseiten erstellen und auch verwalten können.

Anhand einiger Extensions können Sie das Tool so erweitern, dass Sie in Ihre Homepage ohne großen Aufwand Kategorien wie ein Forum, einen Newsletter oder einen Shop integrieren können. Im Support-Bereich finden Sie die Möglichkeit, sich dazu und zu allen anderen Features einige Tipps im TYPO3-Wiki zu holen, die Dokumentation durchzulesen oder Videotutorials anzuschauen.
Um die Freeware auch benutzen zu können, benötigen Sie eine Datenbank-Software vom Schlage MySQL. In unserer Rubrik Editoren finden Sie weitere Tools dieser und ähnlicher Art, etwa Eclipse SDK oder auch NVU. Wer dagegen eher Texteditoren benötigt, sollte sich mal das Tool UltraEdit näher ansehen.
Fazit: Einmal eingerichtet, ist TYPO3 aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken, wenn es darum geht, selbst Websites zu gestalten und administrativ zu führen.

Pro

  • erstellt und managt auch umfangreiche Seiten
  • viele Extensions und Plug-ins vorhanden
  • ausgereiftes CMS

Contra

  • langwierige und komplizierte Konfiguration
  • Beherrschung der Sprache TypoScript ist notwendig
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]